Sehenswürdigkeiten in Passau

Die Dreiflüsse-Stadt Passau bietet eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten

Veste Oberhaus

Die Veste Oberhaus, mit 65.000 m² umbauter Fläche eine der größten und mächtigsten Burganlagen Europas, war während des Mittelalters nur fünf Mal von Feinden bedroht und fünf Mal blieb sie siegreich. 1250, 1298, 1367 und 1482 waren die umkämpften Jahre. Hervorzuheben ist vor allem das Jahr 1298, als die Passauer Bürger es wagten, gegen den Bischof zu rebellieren.

Der Bischof nahm folglich die Stadt von der Veste Oberhaus aus unter Beschuss und beschädigte sie so schwer, dass die Bürger wenig später aufgaben. 1367 schlugen sie erneut gegen den Bischof los und eroberten das Niederhaus. Sie waren wieder zum Scheitern verurteilt, denn das Oberhaus stand unter dem Kommando des kriegserfahrenen österreichischen Ritters Johann von Traun, der die Burg erfolgreich verteidigte.

Seit 1991 werden neben diversen Dauerausstellungen zu Handel und Wandel der Stadtgeschichte auch wechselnde historische Sonderausstellungen präsentiert.

Dom St. Stephan

Inmitten der italienisch-barocken Altstadt erhebt sich nur zwei Gehminuten vom Hotel König entfernt der Dom St. Stephan mit der größten Kirchenorgel der Welt. Für Besucher aus der ganzen Welt ist diese Orgel mit 17.974 Pfeifen und 233 Registern ein "Muss" beim Besuch der Dreiflüssestadt.

Von Mai bis Oktober finden regelmäßig Orgelkonzerte statt. Oder wie wäre es mit einer Domführung? Ebenfalls von Mai bis Oktober können Sie im Anschluss an die Orgelkonzerte an einer Führung teilnehmen.

Vergrößern
Vergrößern

Domschatz- und Diözesanmuseum

Meisterwerke des romanischen bis barocken Kunstschaffens sind im Domschatz- und Diözesanmuseum ausgestellt. Das Museum erreicht man über eine Wendeltreppe im rechten Seitenschiff des Doms St. Stephan.

Geöffnet von Mai bis Oktober von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Dreiflüsse-Eck & Donauschifffahrten

Durch die malerische Altstadt führen bezaubernde Gassen, Plätze und Promenaden hin zum faszinierenden Naturschauspiel des Dreiflüsse-Ecks, dem Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz. Kann auch bei einer Schifffahrt bewundert werden.

Wie wäre es mit einer informativen Stadtrundfahrt mit einem der Personenschiffe? Besonderes empfehlenswert ist eine Dreiflüsserundfahrt. Die Anlegestellen und Kassen sind nur ca. 100 Meter vom Hotel entfernt.

Vergrößern
Vergrößern

Glasmuseum Passau & Museum Moderner Kunst

Eine einzigartige Sammlung von über 30.000 Gläsern des weltberühmten "Böhmischen Glases" sowie das "Sissi-Zimmer" kann man im Passauer Glasmuseum betrachten. Das Museum liegt am Rathausplatz direkt an der Donaulände und ist täglich von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

Weitere Sehenswürdigkeiten

  • Römermuseum Kastell Boiotro in der Innstadt
  • Kloster Niedernburg mit dem Grab der seligen Gisela
  • Passauer Rathaussäle mit großen Historiengemälden
  • Stadtführungen
  • und viele mehr...